Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen:

Nov
24
Do
2022
Jam Session – Opener: No Shelter
Nov 24 um 21:00

Heute eröffnet um 21 Uhr die Band „No Shelter“ die Session.

 

Gesang: Ute Lichtenberger

Gitarre: Mozart

Gitarre: Philip Michael Klenz

Bass: Maike Peters

Schlagzeug: Thomas Wimmer

                                                                                         

Ab 22 Uhr ist dann die Bühne eröffnet.

Ein Schlagzeug, 2 Gitarrenamps, ein Bassamp und Mikrofone stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßig da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr

Nov
25
Fr
2022
YoYo (Rock/Punk/Funk)
Nov 25 um 21:00 – 23:45

Die Cover-Band YOYO bewegt sich souverän und gutgelaunt im Kontext der ROCK-Party-Hymnen aus den letzten vier Jahrzehnten der Musikgeschichte.

Gitarre, Bass, Schlagzeug – mehr Instrumente brauchen die drei Musiker nicht, um ein dynamisches Feuerwerk an Spielfreude zu entfachen.

In dieser minimalistischen Power-Trio Besetzung interpretiert YOYO Songs von u.a. Green Day, Red Hot Chilli Peppers, Die Ärzte, Cream, Police, Queen, Nirvana, Blur und Ramones.

Ivo Damjanic – Gitarre, Gesang

Oliver Sandte – Bass, Gesang

Ralf Stehr – Drums, Percussion, Gesang

https://www.facebook.com/YoYo.band.rocks

https://www.yo-yo.rocks/

Einlass 20:00 Uhr / Eintritt: 5 Euro / Beginn 21:00 Uhr

Nov
26
Sa
2022
ACHTUNG ABGESAGT: Mutantenstadl (Schlager meets Rock)
Nov 26 um 21:00 – 23:45

ACHTUNG: Diese Veranstaltung wurde krankheitsbedingt leider abgesagt!

 

MUTANTENSTADL ist eine Rock-Schlagerband aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Wenn Roland Kaiser auf Gary Moore trifft oder Roberto Blanco sich den Bart von ZZ Top anklebt ist der Mutantenstadl in der Stadt. Mit Respekt verrockt die Band beliebte „Heimatklänge“ insbesondere der 70er und 80er Jahre. Lange nicht mehr Gehörtes wird von den Mutanten in einer fetzigen Schlager-Rock-Parade präsentiert. So erleben Lieder wie „Er gehört zu mir“, „Eine neuen Liebe ist wie ein neues Leben“ oder „Aber bitte mit Sahne“ beim Mutantenstadl eine Frischzellenkur mit der Garantie zum Mitsingen und Mitfeiern.

https://www.mutantenstadl-schlager.de

Beginn: 21:00 Uhr / Einlass 20:00 / Eintritt: 6,- €

 

Dez
1
Do
2022
Jam Session – Opener: Acoustic Inside (Rock/Pop/Soul)
Dez 1 um 21:00 – 23:45

Acoustic Inside ist wieder da.
In früheren Jahren häufig hier zu Gast, lange Zeit sogar regelmässig als Opener für die Jam-Sessions, freut sich die Band jetzt,
endlich wieder im Schlosskeller aufzuspielen.
Die Wandlung der Band vom reinen Akustik-Act zur Rockband ist inzwischen komplett vollzogen, letzter Schritt war der Wegfall des Cajons
und der Einzug eines vollwertigen Drumsets (samt Drummer natürlich).
Geblieben ist die Spielfreude und natürlich die großartige/n Leadsänger/in Geli Jourdan und Ralf Glöckner.
Gemeinsam mit Bernd Jourdan (Git.), Rainer Juling (Bs.) und dem neuen Trommler Andreas Krofl, sorgen sie dafür, daß bekanntes aus
Rock, Pop und Soul immer wieder neu und teils überraschend anders klingt.
Es darf mitgesungen, mitgegeklatscht und getanzt werden …………

Ab 22 Uhr offene Bühne für alle Musiker.

Ein Schlagzeug, 2 gute Gitarrenamps, ein Bassamp und Mikrofone/Anlage stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßg da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

 

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 20:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr

Dez
2
Fr
2022
The Deaf Crowes (A Tribute To The Black Crowes)
Dez 2 um 21:00 – 23:45

The Deaf Crowes: A Tribute To The Black Crowes

The Deaf Crowes, rund um den in der Gitarrenszene bekannten Pickup Guru David Barfuß (Vocals) und seinem Sohn Keanu (Guitar) spielen Songs der amerikanischen Rockband The Black Crowes, die von der Zeitschrift Melody Maker als „The Most Rock ’n’ Roll Rock ’n’ Roll Band in the World“ bezeichnet wurden.

Neben Hits des Debut-Albums „Shake Your Money Maker“, wie „Jealous Again“, „Twice As Hard“, „She Talks to Angels“ oder das Otis Redding Cover „Hard To Handle“ dürfen natürlich auch „Remedy“ und „Sting Me“ nicht fehlen.
Die Idee zu den Deaf Crowes entstand Anfang 2020, rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum von „Shake Your Money Maker“.

Komplettiert wird die Band durch die langjährig erfahrenen Musiker Michael (Bass), André (Drums) und Stefan (Lead Guitar).

Einlass 20:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr / Eintritt 6,00 Euro