Lassie come Home & Incox

Lassie come Home sind ein Trio und interpretieren überwiegend Songs aus den 80ern neu- und haben auch eigene Songs im Netz eingeholt.
Sie sind Fischer und Fischerin im Meer der Popmusik und fangen für Euch, die ein – oder andere Song-Perle ein.
Frisch aufgetischt im neuen Gewand und mit ordentlich viel Zucker, in der Hoffnung, dass es Euch schmeckt.
Besetzung:
Gesang und Ukulele: Carmen Helbig
Baritongitarre und Looper: Tobias Poscich
Elektrik-Schlagzeug: Martin Rohmfeld

Incox stehen für schwebende Melodiebögen, eigene Kompositionen mit originellen Arrangements und behutsam gesetzten Texten, handverlesene Coverversionen, Rhythmus und Perkussion satt, Latin-Afro-Feeling, bei dem die Rock-Wurzeln durchzuhören sind, mal nen Jazz-Standard…

Passt nicht unter einen Hut? Für Incox schon, da von der ungewöhnlichen Instrumentierung und unserem speziellen Incox-Sound zu einem stimmungsvollen Ganzen zusammengefügt.

Und da das geschriebene Wort nicht Rauch und schon gar nicht Schall ist: Lasst Euch verführen und teilt unser Vergnügen, wir freuen wir uns auf euren Besuch.

Werner Ebert              Drums und Perkussion
Norbert Enz                Congas und Perkussion
Steffie Ettlinger          Bongos und Perkussion
Ernst Heck                  Keyboard und Perkussion
Heike Heckmann        Gesang und Perkussion
Bernd Meixner            Ukulelebass und Perkussion

Eintritt: FREI

Start: 20 Uhr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere