Falb + Bon Age (HeavyPop)

HeavyPop at its best!

Handmade in Frankfurt/Main: In ihrer kraftvollen und packenden Musik vereinen falb den Groove und die Spielfreude des 70er-Jahre-Rocks mit der melodischen Power der modernen Postgrunge-Ära.

Die Band hat sich in den letzten Jahren einen Namen als mitreißender Liveact erspielt. Als Finalist für den Deutschen Rock & Pop-Preis 2017 nominiert, begeisterte sie auch hier mit ihrer Live-Performance und wurde von der Fachjury auf Platz 2 in der Hauptkategorie „“ gewählt.

Dokumentiert ist die Musik von falb auf bislang drei Studioalben.

Zusammen spielen sie mit der Band Bone Age: sie machen bereits seit rund 15 Jahren gemeinsam Musik. In den Anfängen, damals noch unter dem Bandnamen Livid Brew, wurden zahlreiche Gigs im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus gespielt.
Während der Arbeiten zur 2012 fertig gestellten EP „Bolt“ änderten Livid Brew ihren Bandnamen in Bone Age und tüfteln momentan fleißig an den Songs zu ihrer fünften Scheibe.

Der Stil von Bone Age zeichnet sich durch prägnante Riffs, fette, überwiegend verzerrte Gitarren, direkte und druckvolle Drums mit hämmernden DoubleBass- Einschüben, sowohl clean gesungene als auch markant geshoutete, zum Teil auch gegroalte Vocals, eindrucksvolle Soli und straighte Basslines aus. Melodische Eingängigkeit trifft hier auf mitreißende Härte!

Eintritt: 6 Euro // Start: 21 Uhr

www.falb.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere