Rock im Doppelpack: Cuma & Soliloquy (Indie/Rock/Alternative)

Heute Abend rocken gleich 2 talentierte Bands den Schlosskeller ab!

 

CUMA

Rock Covers

Die heute 5-köpfige Alternative Rock Band CUMA aus Erlensee bestand in wechselnder Besetzung bereits von 2001 bis 2004, damals noch mit einem Mix aus Cover und eigenen Songs.

Nach Ihrem Comeback im Jahr 2014 decken sie heute mit einer Songauswahl von den Queens of the Stoneage über Nirvana bis zu Rage against the Machine fast das ganze 90er Jahre Spektrum ab, strecken Ihre Fühler aber mit Covern der Beatsteaks und Biffy Clyro auch in die 2000er aus…

…Der Spaß steht bei den Jungs ganz klar im Vordergrund! Klar ist „ES DARF GEROCKT WERDEN!!!“

CUMA sind: Christian Wellert, Ulf Steinbacher, Oli Roßbach, Andreas Stambul und Torsten Sahler

 

Infos unter:

https://www.facebook.com/cumarockz/

https://www.instagram.com/cumarockz/

https://soundcloud.com/band-cuma

 

 

Solioquy

Eigene Songs

Soliloquy, der wohl am häufigsten falsch geschriebene Bandname der Wetterau! – Wer gibt seiner Band schon einen Fachbegriff der englischen Sprachwissenschaft ? Das können doch nur ein Haufen Verrückter sein, die auch im 20. Jahr ihres Banddaseins nichts von ihrer Energie verloren haben. Nach ein paar Alben, diversen EP’s und vor allem einem Haufen Auftritte haben Teja, Sebb, Arno und der im Bandkosmos recht frische Patrick immer noch nicht genug und spielen weiterhin einfache Lieber mit eingängigen Melodien. Songs die nach vorne gehen und auf das Wesentliche reduziert sind.

Das sie 2017 wieder richtiger zurück sind, denn je, stimmt irgendwie nicht ganz, denn Soliloquy waren nie weg.

 

Infos unter:

https://www.facebook.com/Soliloquypop/

https://open.spotify.com/artist/5uUOLm3UuVrxX39Og9R2QD

 

Eintritt: 6 Euro

EInlass: Ab 20:00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere