Veranstaltungen

Dez
7
Sa
2019
NID DE POULE (Gibsy Swing / Jazz / franz. Vocals)
Dez 7 um 21:00 – 23:45

Nid de Poule

Pumpende Akkorde aus dem Schallloch der Gypsygitarren, vorwärtstreibende Kontrabasslinien, virtuose Soli, eine Gesangsstimme, die schwerelos über allem zu schweben scheint – das ist

Nid de Poule!

Begeistert von der Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre, spielt Nid de Poule eine Musik, die die französische Kunst, mit Emotionen zu spielen, gekonnt transportiert und dabei einen weiten Bogen von tiefer Melancholie bis hin zu spontaner Lebensfreude spannt. Was als Experiment begann, erwies sich als Erfolgsrezept: viel Chanson im Gypsy-Swing Stil, etwas Pop, alles gewürzt mit einem Augenzwinkern und abgeschmeckt mit einem Schuss Rock ‘n Roll – eine spannende und reizvolle Mischung für das Publikum wie für die Musiker, die hier ihre Potenziale voll ausschöpfen können.

Nid de Poule sind:

Bille Klingspor – Gesang
Frank Zinkant – Gitarre
Gerd Rentschler – Gitarre
Jürgen Dorn – Kontrabass

Eintritt: 8 Euro
Start: 21 Uhr

Dez
12
Do
2019
Jam Session
Dez 12 um 21:00

Ab 21 ist die Bühne für alle Musiker offen. Lets Jam!

Ein Schlagzeug, 2 gute gute Gitarrenamps, ein Bassamp und Gesangsanlage / Mikrofone stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßg da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 19 Uhr / Start Opener oder Session: 21 Uhr

Dez
13
Fr
2019
Anyone`s Fool (Rock / Hardrock)
Dez 13 um 21:00 – 23:45

DIE BAND „ANYONE´S FOOL“ ist zweifelsohne eine der authentischsten Bands, die den klassischen Rock der letzten Jahrzehnte aufleben lassen. Deep Purple, Whitesnake, Led Zeppelin und Weitere werden original getreu vorgetragen. Die einzigartige Stimme von Sänger und Frontmann Christoph Becker, begleitet von einprägsamen Keyboard- und Gitarrenparts, sorgen für ein Rockerlebnis der besonderen Klasse. Die Band hat sich in den 8 Jahren ihres Bestehens in vielen angesagten Clubs, bei Festivals oder auf Open Air Shows in die Herzen der Zuschauer gespielt. Fan-Gesänge, sowie ein bei allen Konzerten restlos begeistertes Publikum bestätigen die musikalische Qualität. „ANYONE´S FOOL“ bringen das nahezu unerschöpfliche Repertoire der Rock-Klassiker auf die Bühne. Mit originalgetreuen Sounds und Arrangements – gepaart mit Ihrer eigenen Note – ist diese Band ein „Muss“ für jeden Fan handgemachter Rockmusik.

http://anyones-fool.com
Eintritt: 7 Euro
Start: 21 Uhr

 

Dez
15
So
2019
Sonntags: Swinging Angels (Swing der 1930er und 40er)
Dez 15 um 19:00 – 22:00

Achtung: Sonntags!

Zu Zeiten als die Damen noch lange Kleider und die Herren noch Hut trugen war der Swing die Musik, die die Menschen zusammen brachte und zum Tanzen bewegte.

Erfahren Sie, warum Frosty der Schneemann nur noch Rum mit Coca-Cola trinkt und warum die Engel unterwegs mit dem Chattanooga Choo Choo Zug wie wild mit den Glöckchen klingeln.

Seien Sie Willkommen diese Zeit mit den Swinging Angels wieder aufleben zu lassen.

Und damit sie nicht ganz alleine auf weiter Flur sind sonnt sich die Band „Quadrat“ im Glanze der drei Engel mit auf der Bühne.

Willkommen in den 40iger Jahren!

Swinging Angels sind Nicole Becker, Margit Garbrecht, Corinna Hecht
Band „Quadrat“ (Volker Dieterich – piano, Heiko Reiss – guitar, Alexander Holz – bass, Thomas Wimmer – drums)

https://www.swingingangels.de
Eintritt: 9 / Einlass: 18:00 Uhr / Start: 19:00 Uhr

Dez
21
Sa
2019
(Jazz) Santa Claus is Coming to Town mit Peter Ripkens Quartett
Dez 21 um 20:00 – 22:45

Santa Claus is Coming to Town

mit dem Peter Ripkens Quartett

Das Jazzquartett um Saxophonist Peter Ripkens lässt die alten amerikanischen
Jazzklassiker und Standards rund um Santa Claus wieder
aufleben. Unterm musikalischen Weihnachtsbaum finden sich
der ein oder andere Frosty, Silver Bells und auch die drei Weisen aus dem Morgenland
sind anwesend.
Und ja, still wird’s in dieser Nacht auch…

 

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro