Veranstaltungen

Jan
21
So
2018
Akustik Jam Session
Jan 21 um 20:00 – 23:00
Akustik Jam Session
Akustik Jam Session

Gemeinsam (unverstärkt!) locker vom Hocker musizieren. Lagerfeuer-Atmosphäre ohne Lagerfeuer!   Eintritt: frei

Jan
25
Do
2018
Jam Session (No Shelter als Opener)
Jan 25 um 21:00

Es eröffnet um 21 Uhr die Band “No Shelter” die Session.
Ab 22 Uhr ist dann die offene Bühne eröffnet.

Ein Schlagzeug, 2 gute Gitarrenamps, ein Bassamp und Mikrofone stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßg da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 20 Uhr / Start Opener: 21 Uhr

 

Jan
27
Sa
2018
Salsamanía Orchester (Salsa, Latin & Afro-Karibik)
Jan 27 um 21:00 – 23:45

ORQUESTA SALSAMANIA

Die 10 köpfige Band Salsamanía kommt aus ganz Deutschland angereist und spielt seit 1993 öfters auf Festivals oder sogar im Fernsehen. Das international besetzte „Orchester“ hat sich der traditionellen sowie modernen afrokaribischen Musik verschrieben:
Salsa und Latin Jazz!

Mit viel Talent und Temperament interpretieren die VollblutmusikerInnen neben Klassikern u.a. von Eddie Palmieri vor allem Eigenkompositionen der Bandleaderin, die durch die Frische ihrer Arrangements und ihre authentische Darbietung überzeugen und der Band ihren unverwechselbaren „Sound“ geben.

Die multinationale Truppe (aus Kuba, Chile, Peru, Venezuela, Ecuador, USA und Deutschland) verleiht in einer explosiven Mischung aus Rhythmus, Harmonie, Melodie und Tanz ihrer ungezähmten Lebenslust auf humorvolle oder dramatische Weise Ausdruck- in Liedern, die von Liebe und Haß, Sehnsucht und Verzweiflung, Scherz und Schmerz handeln.

Ihr durchweg tanzbares Programm umfaßt verschiedene Rhythmen, die die ungebrochene Lebensfreude der Karibik ausdrücken: Bei Mambo, Cha-Cha, Bolero, Guaguancó, Bomba, Latin Jazz und Timba entführen sie das Publikum in tropisches Flair– mal vergangener Jahrzehnte, mal moderner Klänge, um es mit ihrem Fieber anzustecken und ihrem Namen gerecht zu werden: mit ihrer „Salsamanie“ entfesseln sie einen Tanzrausch, der süchtig macht.

Eintritt: 12 Euro
Start: 21 Uhr

Feb
1
Do
2018
Jam Session (Opener: Brisk)
Feb 1 um 21:00 – 23:45

 

Ab 22 Uhr offene Bühne für alle Musiker.

Ein Schlagzeug, 2 gute Gitarrenamps, ein Bassamp und Mikrofone/Anlage stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßg da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 19 Uhr

Feb
2
Fr
2018
Firstborn Unicorn & Friends (Alternative/Indie Rock)
Feb 2 um 21:00

Alternative-Funk-Rock! Newschool. Modern. Laut und gut mit 3 Bands !

Mit den Bands “Firstborn Unicorn” “AreWeUsedToIt” und einer kleinen Überaschung bekommen wir die nächste Generation von Indie- & Alternative Rock auf die Ohren. Mit tighten Riffs, groovy Basslines und pumpenden Drums wird angenehm und ordentlich gerockt.

Band: Firstborn Unicorn
Band: Firstborn Unicorn

Hungrig nach immer mehr und bereit jede Crowd aus den Socken zu rocken. Der gute alte Rock Sound modern und völlig eigen auf ein neues Level gehoben. In einer Mischung aus klassischem Rock, Alterantive, Indie, Funk und Blues setzen sie gezielt fette Drops und erwecken durch ungehörte Sounds Aufsehen bei jeder Show. Und einmal in Fahrt gekommen, lassen ihre abwechslungsreichen Beats niemanden stillstehen bis der letzte Ton aus unseren Amps schallt.
Über tiefgründige Botschaften und kritische Texte drücken sie ihr Empfinden über selbst Erlebtes und über das Geschehen in der Welt aus und machen damit ihren eigenen Sound unverwechselbar. Dazu zitieren sie in ihren energiegeladenen Shows alte Klassiker, welche sie ganz besonders musikalisch wie auch persönlich prägten und noch heute berühren. Ihr Antrieb ist es, den Menschen die Ehrlichkeit und vor allem die Energie handgemachter Musik wieder nahe zubringen.

Dafür stecken sie alles was sie haben in ihre Musik und sind heiß darauf das Haus zu rocken!!!

Eintritt: 6 Euro / Einlass: 20 Uhr / Start: 21 Uhr

http://firstborn-unicorn.com