Veranstaltungen

Mrz
22
Fr
2019
Bigband Nidderau
Mrz 22 um 21:00 – 23:15

Die Bigband Nidderau wird das altehrwürdige Gemäuer mit seinen strahlenden Trompeten und den seidig-weich klingenden Saxophonen auch in diesem Jahr wieder in einen nach Swing und Blues schmeckenden akustischen Gourmettempel verwandeln.
Unter Leitung von Björn Grün werden allerlei musikalische Leckerbissen aus den Bereichen Blues, Funk, Bebop und Swing kredenzt und von der Sängerin Ira Tesar mit ihrer einfühlsamen Stimme verfeinert.

Start: 2! Uhr
Einlass: 20Uhr
Eintritt: 8 Euro

Mrz
23
Sa
2019
BoozeBlues (Bluesrock / eigene Songs)
Mrz 23 um 21:00 – 23:45

BoozeBlues – Bluesrock in Muttersprache

Die Band BoozeBlues, aus dem hessischen Fulda, bestehend aus Martin Caba (Gesang/Mundharmonika), Florian „Handsome Phil“ Jenisch (Gitarre), David Arguimbau Febrer (Orgel/Piano), Nicolas Lubnow (Bass) und Roman Lubnow (Schlagzeug), ist seit 2006 unterwegs auf deutschen Club- und Festivalbühnen und konnte sich u.a. bereits als Support von Albie Donnely’s Supercharge oder Chris Kramer einen Namen machen.

Nachdem man in den ersten Jahren ausschließlich englischsprachige Blues, Rock und Soul Nummern gecovert hat, zelebriert man mittlerweile eigene Nummern, die mit deutschen Texten daherkommen, was in diesem Genre eher Seltenheitswert hat.

Im April 2018 haben BoozeBlues ihr erstes Album „Blaupausen“, mit 10 der eigenen deutschsprachigen Nummern, veröffentlicht. Die Titel stammen zum überwiegenden Teil aus der Feder von Martin Caba (Texte) und Florian Jenisch (Musik).

Vielen in der Region Fulda/Rhön ist Martin Caba als Schöpfer skurriler Mundartklassiker der Rhöner Säuwäntzt bekannt. Als Sänger bei BoozeBlues, zu denen er in 2015 dazugestoßen ist, konnte er nun auf dem Album „Blaupausen“ auch andere Wege, abseits des Genres Mundart, gehen und sich auch an anspruchsvollen Texten mit mehr Tiefgang versuchen.

In diesen Texten geht um das Leben. Das Zusammenleben mit Partner, Familie und der Gesellschaft, im Spannungsfeld zwischen den Erwartungen der anderen und den eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Es geht darum, das Leben in den Griff zu bekommen.

Wie ein roter Faden – oder eben eine Blaupause – zieht sich diese Thematik durch alle Lieder.

Musikalisch vermischt BoozeBlues gekonnt Blues und Bluesrock mit dem klassischen Rock der späten 60er und frühen 70er Jahre, hat aber auch Ausschläge in Richtung Funk („Wieder verliebt“) oder eine Ballade mit einem gewissen Pop-Einschlag („Mit geschlossenen Augen“) in petto.

Live werden, neben den Nummern des Albums, auch einige bislang unveröffentlichte Stücke auf die Bühne gebracht. Bei ihren Konzerten besticht die Band durch eine immense Spielfreude und den Mut zu ausgedehnten Improvisationen.

Eintritt: 5 Euro
Start: 21 Uhr

www.boozeblues-fulda.de
www.facebook.de/BoozeBluesFulda

Mrz
28
Do
2019
Jam Session (No Shelter als Opener)
Mrz 28 um 21:00

Es eröffnet um 21 Uhr die Band “No Shelter” die Session.
Ab 22 Uhr ist dann die offene Bühne eröffnet.

Ein Schlagzeug, 2 gute Gitarrenamps, ein Bassamp und Mikrofone stehen zur Verfügung.

Ein Stammpublikum ist auch regelmäßg da, um sich jede Woche aufs neue musikalisch überraschen zu lassen.

Mittlerweile haben wir Musiker aus Frankfurt, Hanau, Grosskrotzenburg, Friedberg, Bad Nauheim, Maintal, … und Nidderau, die regelmäßig vorbei schauen.

Eintritt: 1 Euro / Einlass: 20 Uhr / Start Opener: 21 Uhr

 

Mrz
29
Fr
2019
Nicefield´s CANTALO (Spanish)
Mrz 29 um 21:00 – 23:45

Emotionen Pur!

Nicefield

Faszinierend, einzigartig und unkonventionell präsentiert Nicefield´s CANTALO melodische Coversongs im mediterranem Flair, sowie Lieder aus eigener Feder in guter “Singer-Songwriter” Manier, in echter Handarbeit, vereint in einer Symbiose mit moderner Technik.

Es geht vorrangig darum, warmherzig und subtil die Musik in einem Kreislauf der Gefühle von Mensch zu Mensch zu transportieren.
Es geht dabei um Resonanzen und Energien, sowie darum, wie Freude und Glück, durch die Kraft der Musik, verstärkt werden kann.

Die 4 Musiker lieben ihr TUN und sorgen bei jedem Auftritt mit Seele und Herz für Unterhaltung mit Niveau. Jedes Konzert ist ein absolutes Unikat!

http://nicefield.eu/programme/cantalo

Eintritt: 6 Euro

Start: Ab 21:00

Mrz
30
Sa
2019
Heute vermietet und geschlossen.
Mrz 30 ganztägig

An diesem Tag ist im Schlosskeller eine geschlossene Gesellschaft.

Sie wollen vielleicht auch etwas feiern und den Schlosskeller mieten ?
http://schlosskeller-windecken.de/mieten-feiern/

Hochzeit im Schlosskeller
Hochzeit im Schlosskeller